Am Freitag den 14. Juli 2017 verabschiedeten wir alle Kinder, Lehrer, Eltern und Betreuer in die Sommerferien. Dabei verabschiedeten wir uns insbesondere von allen Viertklässlern, die nach den Sommerferien an die weiterführenden Schulen gehen.

Wir starteten mit einem gemeinsamen, feierlichen, ökumenischen Gottesdienst in der katholischen Kirche, den die 4. Klassen eigenständig zum Thema "Wege gehen" vorbereiteten. Anschließend erhielten die Kinder der 4. Klassen von den Klassenlehrerinnen die Zeugnisse. Abschließend feierten alle Kinder mit den Eltern, Großeltern, ... gemeinsam auf dem Schulhof. Alle Viertklässler sangen uns gemeinsam 2 Lieder vor. Bei Mark Forsters "Chöre" haben auch alle anderen Kinder, Eltern und auch Lehrer kräftig mitgesungen und wurden als Überraschung mit Konfetti beworfen.

Wir wünschen insbesondere den Viertklässlern von ganzem Herzen alles Gute und einen guten Start an der neuen Schule.